Ortsgruppe Sindelfingen

Ortsgruppe Sindelfingen

Beitragvon Regenbogen » Mi 3. Jul 2013, 15:03

Einsam trauern ist nicht gut - Gesprächskreis in Sindelfingen für Verwitwete mit Kindern.

Wenn der geliebte und vertraute Partner gestorben ist, ist man mit dem, was einen bewegt, allein.
Es fehlt der vertraute Gesprächspartner, der mich ermutigt, der mich spiegelt, mich berät, mit dem ich über ganz Alltägliches sprechen kann, mit dem ich mich über die eigenen Kinder austauschen kann.

Auch wenn schon eine längere Zeit vergangen ist, bleibt die Verlusterfahrung als eine Konstante, die fortan unser Leben bestimmt. Leider verstehen Menschen ohne diese Erfahrung oft nicht, dass dann einfach nicht alles wieder gut ist, wenn eine gewisse Zeit vergangen ist oder es einen neuen Partner gibt.

Deshalb treffen wir uns einmal monatlich am Sonntagnachmittag in Sindelfingen, um einander auszutauschen, einander zu begegnen und durch das Miteinander neue Perspektiven entwickeln zu können.
Nach der lockeren Begrüßung bei selbstmitgebrachtem Kaffee und Kuchen beginnen wir mit einer Meditation, um auch innerlich anzukommen. Gleich im Anschluss steigen wir in das geschützte moderierte Gespräch ein.

Wir bieten während dieser Zeit eine Kinderbetreuung an, damit die Mütter und Väter sich ganz auf sich konzentrieren können.

Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein. Gern beantworten wir Eure Fragen und geben Euch weitere Informationen zu diesen Treffen.

Liebe Grüße,
Regenbogen (Christa) und Sonnenschein (Gerhard)
Regenbogen
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 27. Jun 2013, 20:46
Wohnort: Bondorf

Zurück zu Sindelfingen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast